Sie sind hier: Aktuelles » 

Jetzt spenden

Helfen Sie uns zu helfen. Weitere Informationen

Jugendrotkreuz Erding ist jetzt mobil

Erding – Das Jugendrotkreuz (JRK) Erding bietet Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Dazu gehören auch Ausflüge oder Fahrten zu Wettbewerben.

Auf dem Foto v.l.: Andreas Lindner, Gisela van der Heijden, Max Wagner, Lena Dichtl, Jürgen Loher, Nicole Faltermaier

Die Augen der Jugendrotkreuzleitung glänzen, als sie den neuen Transporter mit mehreren Sitzplätzen sehen. „Das Fahrzeug macht uns vieles leichter“ so Lena Dichtl, die Leiterin der Jugendarbeit. Ihre Stellvertreter Nicole Faltermaier und Max Wagner sind ebenfalls begeistert. Jetzt sind kleinere Ausflüge, Besorgungsfahrten, Transporte zu Wettbewerben und Lehrgängen sowie die Durchführung des jährlichen Zeltlagers u.v.m. einfacher möglich.

Das Rote Kreuz und damit das Jugendrotkreuz finanziert sich hauptsächlich durch Spenden. Das weiß auch der zweite stellvertretende BRK-Vorsitzende Jürgen Loher. Durch seine Funktion weiß er von den Sorgen und Nöten der Rotkreuz-Gliederungen. Kurzerhand spendierte seine Firma, die Lipp Markenvertriebs GmbH, das Fahrzeug. 

Bei der offiziellen Übergabe freuten sich mit der Jugendrotkreuzleitung, die Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden und der erste stellvertretende Vorsitzende Andreas Lindner./dap

27. September 2017 11:38 Uhr. Alter: 21 Tage